Freitag, 21. April 2017

«Bücherschrank» Bücher tauschen – mitnehmen oder mitbringen


Für die UNESCO ist das Lesen ein Kulturgut, dem Sorge getragen werden muss. Darum widmet sie seit mehr als 20 Jahren einen Tag –immer den 23. April – im Jahr dem Buch. Auch die Mediathek Steckborn feiert den «Welttag des Buches», dieses Jahr bereits am Samstag, 22. April, und hat im «haus für aug und ohr» an der Seestrasse 104 vor dem Eingang zur Bibliothek einen «Bücherschrank» eingerichtet.

Sie möchten dann lesen, wann Sie Lust haben? Dann Bücher zur Verfügung haben, wenn die Zeit für Sie stimmt?

Das ist jetzt auch in Steckborn möglich. Der «Bücherschrank» ist gratis und immer zugänglich, 7 Tage die Woche, 24 Stunden am Tag. Belletristisches und Sachbücher für Kinder, Jugendliche und Erwachsene stehen für Lesehungrige bereit. Das Prinzip Büchertausch ist einfach: Ein Buch mitnehmen, lesen und eventuell Bekannten weitergeben oder in den «Bücherschrank» zurückstellen. Vielleicht haben Sie auch Bücher zu Hause, die Ihnen Spass gemacht haben? Von denen Sie überzeugt sind, dass diese auch anderen Vergnügen bereiten würden? Leseratten freuen sich bestimmt, wenn Sie diese gern gelesenen Bücher im «Bücherschrank» für sie bereitstellen.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen